Hausreinigung Aarau

Hausreinigung Aarau

Hausreinigung Aarau Die Sauberkeit des Bodens ist sehr wichtig, um das Haus sauber und hygienisch zu halten. Wenn sich Ihre Böden schmutzig anfühlen, ist es vielleicht an der Zeit, sie abzuwischen. Hausreinigungen Aarau Auch wenn die Reinigung von Böden keine schwierige Aufgabe zu sein scheint, ist es möglich, mit den richtigen Methoden und Materialien effektiver zu reinigen. Hausreinigung Aarau Entfernen Sie Tische, Stühle, Teppiche und andere Hindernisse von der zu wischenden Stelle. Hausreinigungen Aarau Wenn Sie diese Gegenstände auch reinigen, reinigen Sie sie zuerst. Somit fällt der Staub oder Schmutz, den Sie reinigen, auf den Boden, bevor Sie den Boden reinigen. Hausreinigung Aarau Oberflächen wie Arbeitsplatten und Tischplatten auf die gleiche Weise zuerst reinigen. Entfernen Sie Personen und Tiere, die sich in dem zu reinigenden Bereich bewegen könnten. Hausreinigungen Aarau Denn Schmutz von anderen Orten wird nicht dorthin gebracht, wo Sie ihn reinigen. Anschließend die zu wischende Fläche mit einem Besen oder Staubsauger fegen. Hausreinigung Aarau Mop ist nicht sehr gut darin, Krümel, Staub, Haare und anderen Schmutz vom Boden aufzunehmen. Wenn Sie den Boden vor dem Wischen nicht fegen, schieben Sie sie deshalb hier und da hin und her. Hausreinigungen Aarau Zudem kann Schmutz auf dem Boden beim Wischen Ihren Boden zerkratzen. Füllen Sie Ihren Eimer mit heißem Wasser, damit er nicht überläuft, wenn Sie Ihren Wischmopp hinstellen. Hausreinigung Aarau Wählen Sie dann den gewünschten Reiniger aus und fügen Sie ihn hinzu. Verwenden Sie den Reiniger gemäß der Gebrauchsanweisung. Gießen Sie nicht mehr als nötig. Hausreinigungen Aarau Zu viel Reiniger bedeutet nicht zu viel Reinigung, im Gegenteil, es kann Ihrem Boden schaden. Wenn möglich, können Sie normales Spülmittel verwenden. Hausreinigung Aarau Wenn Sie Ihre Böden mit einem natürlichen Reiniger reinigen möchten, können Sie 1 Esslöffel Seifenlauge, 1 Glas Natron und Zitronensaft in heisses Wasser mischen oder ein Glas Apfelessig und ein paar duftende Öle aufgiessen ins Reinigungswasser. Weichen Sie Ihren Hausreinigung Aarau Mop in Wasser mit Spülmittel ein und lassen Sie ihn das Wasser gründlich aufsaugen.

Hausreinigung

Hausreinigung Aarau Als nächstes wringen Sie Ihren Mopp gründlich aus. Hausreinigungen Aarau Bei stark verschmutzten Böden empfiehlt es sich, die Böden zuerst mit einem leicht feuchten Mopp zu wischen und anschliessend das stark verschmutzte Wasser mit einem trockenen Mopp zu entfernen. Beginnen Sie mit dem Löschen an den Ecken. Hausreinigung Aarau Wischen Sie mit genügend Druck über die zu reinigende Stelle, um den Schmutz zu entfernen. Wenn Ihr Mopp schmutzig wird, tauchen Sie ihn erneut in Wasser und wringen Sie ihn aus. Hausreinigungen Aarau Bei hartnäckigen Verschmutzungen die Stelle mit etwas Seifenlauge einweichen. Dadurch dringt das Reinigungsmittel besser ein und erleichtert Ihnen das Entfernen des Schmutzes. Hausreinigung Aarau Achten Sie darauf, dass Sie nicht mit Ihren schmutzigen Füssen auf den gereinigten Boden treten. Lassen Sie den abgewischten Bereich trocknen. Bei Bedarf können Sie Fenster und Türen öffnen. Hausreinigungen Aarau Nachdem der Boden trocken ist, stellen Sie die entfernten Gegenstände an ihren Platz. Hausreinigung Aarau Lassen Sie Ihren Mopp nicht im Eimer, damit er nicht stinkt und verrottet, wenn Sie fertig sind. Zum Trocknen mit der nassen Seite nach unten aufhängen.

Proffesionalle Hausreinigung Aarau

Hausreinigung Aarau Sie wissen, wie Ihre Hände auf weiß oder hell gestrichenen Türen und Dielen Spuren hinterlassen können. Was tun, wenn Holzgegenstände so schmutzig werden: Hausreinigungen Aarau Schneiden Sie eine rohe Kartoffel in zwei Hälften und reiben Sie damit leicht über die verschmutzte Stelle. Die Flecken verschwinden und das Holz kehrt in seinen ursprünglichen Zustand zurück. Hausreinigung Aarau Auch zum Reinigen von Holzgeschirr zwei Esslöffel Tee in kochendes Wasser geben. Hausreinigungen Aarau Nachdem das Wasser abgekühlt ist, waschen Sie die farbigen Türen oder Holzmöbel gründlich mit diesem Wasser mit Hilfe eines Schwammes. Trocknen Sie es auch mit einem weichen Tuch. Wenn die Unterseite Ihres Bügeleisens von Hausreinigung Aarau verschmutzt ist, tränken Sie einen Wattebausch in Essig; langsam reiben. Sie werden sehen, dass keine Spur von Schmutz zurückbleibt. Auch wenn das Bügeleisen heiß ist und Sie die Unterseite mit einem feuchten Tuch mit ein oder zwei Tropfen Olivenöl abwischen, erhalten Sie eine blendende Sauberkeit. Hausreinigungen Aarau Wenn Sie die für wertlos gehaltenen Zitronenschalen an einem sonnigen Ort trocknen, haben Sie ein gutes Reinigungswerkzeug. Hausreinigung Aarau Mit diesen getrockneten Peelings erzielen Sie erstaunliche Ergebnisse, besonders beim Abreiben Ihrer verrußten und fettigen Utensilien, Stahlutensilien und Messer.

Write a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.